This site discusses phimosis in its specific forms of phimotic ring, frenulum breve, adhesions or skinbridges.
During erection these conditions inhibit the relationship between foreskin and glans.
This functionally restricts the erection, and thus has an effect on the sexuality.

Full circumcision (particularly for infants) is a ridiculous treatment or prevention for any form of phimosis.
Those who follow Abraham are asked to please consider using his methods of partial circumcision.

ENGLISH MENU

Kapitel 4: Lösungen - Eine zeitgemässe Initiation

Die Lösung schwieriger Probleme ist oftmals sehr einfach.

Dr. Øster legt eine Statistik über Phimose bei Jugendlichen vor, die die geringste Rate hat, die jemals in der medizinischen Geschichte aufzeichnet wurde. Diese war das Ergebnis einer Studie mit 7-jähriger Überwachung und Unterweisung. Øster machte jedoch den klassischen Fehler, den Effekt, den seine eigene Mitwirkung auslöste, nicht zu berücksichtigen. Das läßt sich ohne irgendwelchen wissenschaftlichen Hokuspokus auf "Re-Øster" nachprüfen.

Leider haben alle nachfolgenden medizinischen Studien, die Statistiken benennen, seit Øster (d.h. seit 1968) unkritisch Øster's Ergebnisse ubernommen. Also der wahre Wert seiner Studie ist nicht im die allgemeine Praxis umgesetzt geworden.

Abgesehen von dem praktischen Vorteil, die Vorhaut zu überprüfen bevor Problemen auftreten, ist es klar daß die regelmäßige Überwachung von Jugendlichen deren Bewußtsein anregt, um somit die eigene Erforschung und Manipulierung in Gang zu setzen die manchmal notwendig ist, um eine straffe Vorhaut zu dehnen.

Folglich ist unsere fürsorgliche moderne Einstellung zur Gesundheitsvorsorge, von besonderer Bedeutung für dieses Thema, indem Überwachung und Erziehung die Eigenbehandlung und Vorbeugung fördern. Hausärzte, Schulärzte und Kinderärzte sollte diese Prinzip in die Praxis umsetzen.

Eindeutig ist das mann die Vorhaut frei zuruckziehen kann während die Erektion. Der erste praktische Schritt hier ist von Dr. Jenny Splieth beschrieben: "Mütter sollten es checken, die sehen die Erektionen ihres Kindes," zusätzlich "Am besten könnten Eltern die Erektionen ihres kleinen Kindes überprüfen; am einfachsten während der Badezeit." (22)

Es gibt eine zusätzliche Überlegung: ein Junge mit andauernder Vorhautverklebung wird den damit verbundenen Schmerz vermeiden, und wird seiner unbeschwerten Selbsterforschung und Bestätigung während all seiner Erektionen begrenzen. Mann kann nicht erwarten daß dieses zu einer entspannten sexual psychologie führt, oder die Frühentwicklung einer gesunden und geschmeidigen Vorhaut fördert

Ich untersuche die Möglichkeiten, den größten Teil alle Vorhautprobleme zu verringern bzw. vorzubeugen, indem die Epitheladhäsionen so früh wie möglich sanft gelöst werden. Mehrere Forschungsideen sind unter "Die Suche um ein natürliches Lösungsmittel" gesammelt [The Search for a Natural Solvent].

© R.Stuart